Laufwoche im Entlebuch

Laufwoche im Entlebuch vom Samstag 15. bis Samstag 22. Mai

Das Entlebuch bietet alles was wir suchen für eine erlebnisreiche Laufwoche. Joschi hat mit seinen guten Ortskenntnissen bereits eine schöne Auswahl an Trailtouren ausgelesen. Das Hotel Sporting in Marbach LU freut sich unsere Gruppe im charmanten Entlebuch begrüssen zu dürfen. Die Alpinrunner Laufleiter sind hochmotiviert die vielseitige Landschaft im Gebiet der Biosphäre Entlebuch zu erkunden.

Die Anreise erfolgt individuell, wir treffen uns am Ankunftstag um 12.00 Uhr vor dem Hotel Sporting. (Zimmerbezug nach dem Erkundungslauf ) Detailinfos folgen

Die Laufwoche im Entlebuch beinhaltet folgende Leistungen:

- 7 Übernachtungen im Doppelzimmer / Einzelzimmer
- Begrüssungsapero am Ankunftstag
- reichaltiges Abendessen, Frühstücksbuffet
- Inklussivleistungen vom Hotel, freie Saunabenutzung
- geführte Lauftrainings in Gruppen
- 1 gratisfahrt Marbachegg

Teilnahme einzelne Tage möglich (gerne mit Anmeldung)

 

Teilnehmerliste

  • Marco und Petra Jäger
  • Joschi Furrer und Nartano Kottmann
  • Brigitte Eggerling und Thomas Pfeffer
  • Martin und Jsabella Lüönd
  • Barbara Miller und Robi Rickli
  • Chrigel und Bea Hernach
  • Albert Thöni & Helen Arquint
  • Monica und Peter Hug
  • Christian Schmid - Thomas Steger
  • Ruedi Wirz und Dani Zähner
  • Katharina Fodor und Rolf Bianco bis Montag
  • Silvia Pasina bis Montag
  • Urs Ullmann
  • Petra Bättig
  • Corina Müller Nüesch
  • Beatrice Altmann
  • Jean-Marie Zogg
  • Sabine Haas
  • Barbara Rutz
  • Christine Cantieni

Webcam Marbachegg 1470 M.ü.M

zur Live Webcam

Die geplante Strecken

Die Laufleiter haben die Strecken sorgfältig geplant und teilweise bereits erkundet, mögliche Änderungen im Programm werden vor Ort entschieden und mitgeteilt. Die Teilnehmer halten sich an die Weisungen der Laufleiter. Das Mitführen der Tagesverpflegung und Getränk ist jeder selber verantwortlich. Je nach Wetter kann das Programm angepasst werden.

Samstag – zur Strecke
Ankunft in Marbach mit anschliessender Erkundungsrunde in Marbach-Marbachegg
Laufzeit ca.2 1/2 Std. 10 Km +/- 680 hm anschliessend Bezug der Zimmer, Apéro mit Info

Sonntag – zur Strecke
Fahrt nach Ferienhaus SCE Wagliseiboden 35 Min, Rund um die Schratteflue
Laufzeit ca.5 1/2 Std. 19 Km +/- 1480 hm

Montag – zur Strecke
Fahrt nach Gfellen 35 Min, die Ausläufer vom Pilatus Gfellen-Tripolithütte-Gfellen
Laufzeit ca. 4 1/2 Std. 16,5 Km +/- 1260 hm

Dienstag – zur Strecke
Fahrt nach Sörenberg-Schönenboden 35 Min, Brienzer Rothorn
Laufzeit ca. 4 1/2 Std. 16,5 Km +/- 1485 hm

Mittwoch – Ruhetag
zur freien Verfügung / evt. Kambly Besuch Trubschachen, oder Bergkäserei Führung

Donnerstag – zur Strecke
Fahrt nach Flühli 25 Min, Sewenseeli – Fürstein
Laufzeit ca. 4 1/2 Std. 20,5 Km +/- 1385 hm

Freitag – zur Strecke
Fahrt nach Kemmeribodenbad 15 Min, Kemmeribodenbad-Hohgant
Laufzeit ca.5 1/2 Std. 21,5 Km +/- 1500 hm

Samstag – zur Strecke
Fahrt mit Luftseilbahn zur Marbachegg – Kemmeribodenbad – Marbachegg
Laufzeit ca. 4 Std. 18,5 Km +/- 1050 hm anschliessend Heimreise

Streckenübersicht

Zurück